Derzeit befinden sich unsere Volleyballdamen der ersten und zweiten Mannschaft noch in der Vorbereitung für die kommende Saison, die im Oktober startet.
In beiden Teams haben sich einige Veränderungen im Kader ergeben, mit Anna Floßmann, Pia Hartmann, Johanna Müller und Sanja Kolesar schafften gleich vier Spielerinnen aus der eigenen Jugend den Sprung in den Landesligakader. Vroni Kranz kehrt aus der Babypause zurück und mit Isabell Seifert konnte ein weiterer Neuzugang auf der Liberoposition gewonnen werden.
Im Kreisligateam wurden ebenfalls mit Luisa Kaiser, Marie Andrä, Martina Probst und Regina Utz Spielerinnen aus der Jugend integriert, Maria Kaiser verschlägt es vom TuS Holzkirchen nach Darching.

 

Damit stehen die Kader der Damenmannschaften fest, eine genaua Übersicht ist hier zu finden.

Die Trainingszeiten der Damen 1 und 2 haben sich zur Vorbereitung geändert. Dabei trainiert die 1. Mannschaft nun Dienstag und Donnerstag statt Mittwoch und Freitag, bei der 2. Mannschaft ändert sich lediglich am Dienstag die Uhrzeit.

 

Hier geht´s zu den genauen Trainingszeiten.

 

 

Am 18. März standen beim Spieltag der Damen 2 in Murnau die letzten Partien der Saison 2016 / 2017 auf dem Programm. Mit einem 3:0-Sieg gegen den Gastgeber und einem 0:3 gegen den Zweitplatzierten SV Inning, sicherte sich das junge Team den 3. Tabellenplatz in der Kreisliga 4.
Nach dem 7. Platz am Ende der Saison 15 / 16 ist dieser Sprung ein großer Erfolg und ein Zeichen für die kontinuierliche Verbesserung der ganzen Mannschaft. In jedem Element konnten sich die Damen, bis auf zwei Ausnahmen allesamt U18-Spielerinnen, über die gesamte Spielzeit steigern. Lediglich gegen den TV Lenggries und den SV Inning konnte man erkennen, woran das DJK-Team noch arbeiten muss.
Für die Damen 2 steht aber jetzt erst einmal eine Pause bis Ende April auf dem Programm, ehe es wieder zurück in die Halle und in die Vorbereitung auf die Saison 2017 / 2018 geht.

 

Unser Landesliga-Team konnte nach einer sehr guten Hinrunde im Jahr 2017 zunächst nicht an die Erfolge aus 2016 anknüpfen und leistete sich die ein oder andere unnötige Niederlage. Dennoch stehen die Damen 1 am Ende der Saison auf einem guten 4. Tabellenplatz. Gerade die vielen Ausfälle machten dem Team während der Spielzeit zu schaffen, zeigten aber auch den guten Teamgeist, der die Mannschaft auszeichnet.

Zum sportlichen Erfolg konnte zum Jahreswechsel ein weiterer verkündet werden, denn mit Jürgen Primbs konnte ein erfahrener Trainer nach Darching geholt werden. Zwar wird er sich das Amt zunächst aus zeitlichen Gründen mit Spielertrainerin Maria Schweinsteiger teilen, dennoch wird er frischen Wind einbringen und die Mannschaft bezüglich Technik und Taktik weiter voran bringen.

Für die Damen 1 startet die Vorbereitung auf die neue Saison Anfang Juni.